LBQi® Begleiten - Lightbody-Qi® Verband

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

LBQi® Begleiten

Angebot


Begleiten

LBQi® Prozessorientierte Begleitung
In der prozessorientierten Begleitung werden - im Gegensatz zur Beratung - umfangreichere Themen behandelt. Der/die TherapeutIn begleitet die Person während einer längeren Zeitspanne. Mittels strukturierter Fragetechniken wird das Verständnis der Person über das eingebrachte Thema und dessen Zusammenhänge gefördert, weshalb sie es aus einem neuen Blickwinkel heraus nachhaltig verarbeiten kann. Dazu gehört das Überprüfen/Reflektieren von eigenen Werten, Normen und Mustern. Das Integrieren neuer Erkenntnisse und Energien ermöglicht der Person ein unmittelbares Handeln. Diese Form der prozessorientierten Begleitung kann durch gezielte Körperbehandlungen unterstützt werden.  

LBQi®
Crystal-Sound-Healing© (CSH©)
Ein weiteres Angebot der prozessorientierten Begleitung ist das Lightbody-Qi® Crystal-Sound-Healing©. Über Gespräch und Körperbehandlung werden Themen auf einzigartig Weise nachhaltig bewusst gemacht.

Der erste Teil besteht aus Gesprächen. In mehreren Sitzungen wird eine umfangreiche Standortbestimmung über die Themen oder Muster der Klientin/des Klienten erarbeitet, welche sie/er verändern möchte. Mit einer spezifischen Befragung über die verschiedenen Wahrnehmungsebenen der Person können unbewusste Verhaltensweisen zum Vorschein gebracht werden. Die LBQi® Crystal-Sound-Healing© Befragung bewirkt einen tiefen inneren Entwicklungsprozess.

Im zweiten Teil des LBQi® Crystal-Sound-Healing© werden die Erkenntnisse der vollendeten Befragung ausgewertet. Mittels einer dafür ausgerichteten Körperbehandlung wird der/die KlientIn unterstützt, die gewonnen Erkenntnisse zu integrieren. Dafür werden unter anderem die Eigenschaften der Halbedelsteine sowie die Wirkung von Tönen genutzt. Die Behandlung kann zur Vertiefung wiederholt werden.


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü